Fehlende Softwarestandards - eine ernste Bedrohung für die Autobranche?

Digitaler Themen-Talk
Live – Kostenfrei – Digital

Softwareoffensive: Wie deutsche Autohersteller wieder konkurrenzfähig werden?

Die Autoindustrie der Zukunft wird Software-basiert sein und entsprechende Architekturen erfordern. Fahrzeuge werden zu fahrenden Smartphones. Over-The-Air-Updates werden künftig immer wichtiger. Doch sind die Hersteller in Deutschland und Westeuropa dazu in der Lage?

Je offener die Architekturen sind, umso schneller werden neue Services entstehen, die das Fahrzeug weiter aufwerten.
Die Voraussetzung ist ein Softwarestandard, der Systeme integrationsfähig macht, Kollaboration mit anderen Playern ermöglicht, die Softwareentwicklung effizienter, schneller und einfacher macht.
Doch der fehlt bisher. Das bringt eine ganze Branche gegenüber den USA und China ins Hintertreffen und zur existenziellen Bedrohung.

  • Welche Trends zeichnen sich aktuell am Markt ab?
  • Welche Strategien helfen, den Rückstand gegenüber Unternehmen in den USA und China aufzuholen?
  • Welche Rolle nimmt dabei ein Softwarestandard für die Autoindustrie in Deutschland und Westeuropa ein?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich durch neue Architekturen?

Sie erhalten in den jeweiligen Impulsvorträgen einen Einblick in das Thema und Informationen aus erster Hand.
In der anschließenden Paneldiskussion erleben Sie eine Diskussion darüber, wie der Softwarestandard aus Sicht der Forschung, der Hersteller und der Zulieferer in einer Schnittmenge zusammenkommen müssen

Während der Talks haben Sie die Möglichkeit, in Umfragen Ihre Einschätzung zu teilen und über eine Chatfunktion können Sie Ihre Fragen direkt an die Expertenrunde stellen.

Kostenfrei und ohne Reiseaufwand! Sichern Sie sich diesen Informationsvorsprung, melden Sie sich noch heute an und werden Sie Teil unserer Community!
Allen Teilnehmern steht im Anschluss die Aufzeichnung ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.

Referenten in diesem Live-Webinar

Gastgeber und Co-Moderator: Prof. Dr. Alois Knoll
Leiter des Lehrstuhls für Robotik, künstliche Intelligenz und Echtzeitsysteme
Referent Joachim Langenwalter
SVP Engineering
Referent Martin Schleicher
Head of Software Strategy
Referent Uwe Michael
Ex-Vice President Electrics/Electronics
Referent Marco Sänger
VP E2E Integration V&V and DevOps
Moderator Yannick Tiedemann
Stellvertretender Chefredakteur automotiveIT & Automobil Produktion