Audi goes digital

Dr. Thomas M. Müller
Bereichsleiter Entwicklung Elektrik/Elektronik

Die Digitalisierung prägt die automobile Welt maßgeblich. Neue Geschäftsmodelle, neue Wettbewerber, aber auch die steigende Kundennachfrage nach neuen Mobilitätslösungen erfordern ein Umdenken in der klassischen Fahrzeugentwicklung. Um sich diesen Herausforderungen zu stellen, setzt Audi in der Elektronikentwicklung auf drei Schlüsseltechnologien: eine zukunftsfähige Elektronikarchitektur, die nahtlose Vernetzung des Fahrzeugs mit dem Umfeld sowie künstliche Intelligenz. Dies bildet die Basis für zukünftige digitale Services, autonomes Fahren und eine nahtlose End-to-End User Experience vor Kunde. Das Auto wird zum neuen Lebensraum, der die reale und digitale Welt nahtlos vereint.