Connected Car Index 2016: Kampf der Welten

Prof. Dr. Stefan Bratzel
Director

Die Konvergenz der zentralen Trends von Connectivity, Autono­mes Fahren und Mobilitätskonzepte führt zu einem „Kampf der Welten" zwischen den „Big Data Playern" und den Automobil­herstellern. Die Startbedingungen und Kompetenzprofile sind jedoch sehr unter schiedlich. Für das überleben der Automo­bilhersteller ist eine hohe Innovationskraft im Bereich„Connec­ted Car" und Mobilitätsdienstleistungen eine entscheidende Überlebensbedingung. Die aktuelle Ausgabe des Connected Car Index 2016 (CCI), die in Zusammenarbeit mit carlT exklu­siv erstellt wird, zeigt jedoch, dass nur wenige Akteure wirklich gut aufgestellt sind. Die Big Data Player aus den Internet- und Smartphone-Welten drängen mit neuen Geschäftsmodellen in die Mobilitätswelt vor und könnten künftig die Schnittstellen zum Kunden dominieren. Unter den Connected Car Ländern konnte Deutschland seine Defizite im Bereich Digitalstärke bis­ lang nicht verbessern. Die Ergebnisse des CCl-lndex 2016 wer­ den auf dem Kongress der Öffentlichkeit erstmals vorgestellt.