Connected Car Innovation (CCI) – Trends und die Emotionalisierung von Mobilitätsdienstleistungen

Prof. Dr. Stefan Bratzel
Direktor und Gründer des Center of Automotive Management

Unter den Stichworten „Car as a Service“ und „Mobility as a Service“ entwickeln etablierte Automobilhersteller und Big Data Player derzeit neue Mobilitätsdienstleistungen, die die Geschäftsmodelle der Branche radikal verändern. Nährboden und Treiber der Veränderungen sind drei gleichzeitig stattfindende Mobilitätsrevolutionen: Die Mobilitäts-Effizienz-, die Mobilitäts-Zeit- und die Mobilitätssystem- Revolution. Der Erfolg und die Akzeptanz von neuen vernetzten Innovationen und Dienstleistungen hängen dabei nicht allein an rationalen Aspekten. Vielmehr muss deutlich stärker der emotionale Kundennutzen der Neuerungen adressiert werden. Der Vortrag diskutiert diese Fragen vor dem Hintergrund der neuesten CCI-Studie, die die aktuellen Trends und den Leistungsstand der globalen Automobilhersteller und Big Data-Player bei Connected Car-Innovationen bilanziert.