Die urbane Mobilität der Zukunft – Herausforderungen und Lösungen

Matthias Benz
Executive Vice President Sales & Customer Development, ZF Friedrichshafen AG

Unterwegs zu sein, das verursacht immer häufiger großen Stress. Die Mobilitätsangebote auf der einen Seite und unsere Lebensvorstellungen auf der anderen Seite geraten zunehmend aus dem Gleichgewicht. Es wächst der Wunsch nach ständig verfügbarer, bezahlbarer, sauberer und sicherer Mobilität. Dies trifft auf eine Realität, die von Staus, Emissionen und lückenhaften Angeboten geprägt ist.

Gleichzeitig schreitet die Urbanisierung unaufhaltsam voran. Schon heute leben mehr Menschen in Städten als auf dem Land; bis 2050 werden zwei Drittel der Erdbevölkerung Stadtbewohner sein. Damit werden insbesondere die urbanen Mobilitätsbedürfnisse weiter steigen.

Die große Aufgabe lautet daher, Mobilität intelligenter und effizienter zu gestalten. An der „Next Generation Mobility“ arbeitet ZF mit einer Vielzahl von technischen Lösungen.