IT Transformation - vom historisch gewachsenen IT-Versorger hin zu einem globalen Unterstützer für die Digitalisierung

Markus Bentele
Leiter Informationstechnologie

Die IT steht im Zentrum des digitalen Umbaus in Richtung einer Smart Factory. Auch die IT des Automobilzulieferers MAHLE gestaltet den Digitalisierungsprozess und schafft so nicht nur standardisierte und globale Plattformen, sondern auch Grundlagen für neue Produkte.

So war es bisher: Die IT-Abteilung war der Dienstleister der Fachabteilungen im Haus MAHLE. Das hat sich inzwischen gründlich gewandelt. Die  IT bei MAHLE wandelt sich vom internen Dienstleister zur konzernweiten, globalen Funktion als Governance-Einheit.
Zukünftig  ist die IT bei MAHLE einer der entscheidenden Bereiche, um neue Geschäftsmodelle und Produkte voranzutreiben, denn die Digitalisierung wird mit komplexen Vernetzungen, der Nutzung gewaltiger Datenmengen zum Trigger für das Business.
Die IT wird damit vom Dienstleister zum Verursacher massiver Veränderungen im Unternehmen. Hierzu hat sich die IT bei MAHLE mit einem grundlegenden Transformationsprozess unter dem Projektnamen SprInT4f auf den Weg gemacht.
Mit den Neuausrichtungen S= Security/Datenkonsistenz; SprInT = Business Excellence und IT4F = Innovation/Digitalisierung wird damit der entsprechende Wandel bereitet.
In dem Vortrag wird der aktuelle Weg aufgezeigt sowie die entsprechenden Erfahrungen offen reflektiert.