Neuverteilung der Mobilitätsdividende

Dr. Jan Wehinger
Senior Manager

Die Mobilitätsbranche steht wie noch nie zuvor unter massiven Veränderungsbewegungen: beginnend mit der Diversifizierung der Antriebsarten, über den Wandel vom Besitzen zum Nutzen bis hin zu dem tatsächlichen Erwachen des automatischen Fahrens. Dr. Wehinger beleuchtet deshalb in seinem Vortrag die Neuverteilung der Mobilitätsdividende. Denn völlig neue Ge­schäftsmodelle werden denkbar, diese müssen sich aber erfolg­ reich in die Sachzwänge der Plattformökonomie fügen. Dabei sind die verschiedenen Erfolgsfaktoren und Funktionsweisen von Plattformen nur eine Seite der Medaille, um automatisches Fahren vollumfänglich zu nutzen, werden auch neue Denkan­sätze zur Nutzung der Infrastruktur Straße erforderlich.